Voraussetzungen

Ein Flugzeug zu führen erfordert eine gute körperliche Verfassung und ein umfassendes Wissen. Neben diesen Grundvoraussetzungen ist Übung das wichtigste Kapital des zukünftigen Piloten.

Wenn Du als Flugschüler mit Deinem FI (Flight Instructor – oder einfach Fluglehrer) oder später als PIC (Pilot in Command) das Flugzeug besteigst, solltest Du Dich voll und ganz auf das Fliegen konzentrieren und frei von Alltagssorgen sein

Die Anmeldungen zu den Prüfungen übernimmt der Ausbildungsleiter des Vereins, ebenso die Anfragen beim Regierungspräsidium sowie  die Prüfungsanmeldungen.

Checkliste

  • Medical · Fliegerärztliches Attest
  • Zuverlässigkeitsüberprüfung nach Luftsicherheitsgesetz
  • Auszug aus der Verkehrssünderkartei in Flensburg
  • Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erste Hilfe Kurs
  • Funksprechzeugnis
  • Theoretische Ausbildung in den Fächern:    Luftrecht, Meteorologie, Navigation, Funknavigation, Technik, Aerodynamik, Verhalten in besonderen Fällen, Menschliches Leistungsvermögen.
  • Flugprüfung