Zum Hauptinhalt springen

Discus-bt

Der Discus-bt verfügt mit einer Gleitzahl von 43 über sehr gute Flugleistungen. Des weiteren ist er mit einer Heimkerhilfe ausgestattet, einen aus dem Rumpf ausfahrbaren Motor. Damit kommt man auch bei aussetzender Thermik wieder nach Hause. Alternativ erleichtert er auch den Einstieg in die Thermik, in dem man nach dem Windenstart mit Motrounterstürzung beispielsweise den Schwarzwald anfliegt, in dem sich die Thermik häufig früher entwicklet als im Rheintal.

Baujahr 1991
im Verein seit 2012
Hersteller Schempp-Hirth Flugzeugbau, Kirchheim unter Teck

Leistungsdaten

Spannweite 15,0 m
Flügelfläche 10,58 m²
Flügelstreckung 21,30
Rumpflänge 6,58 m
Leergewicht 294 kg
Höchstgewicht 450 kg
Flächenbelastung max. 35,00-42,50 kg/m²
Wasserballast ca. 2 x 35 l
Motor Solo 2350
Motorleistung 20,5 PS
Höchstzul. Geschwindigkeit 250 km/h
Manövergeschwindigkeit 180 km/h
Mindestgeschwindigkeit ca. 70 km/h
geringstes Sinken 0,59 m/s
beste Gleitzahl (gemessen) 43

LSV-Albgau e.V.
Kutschenweg 40
76287 Rheinstetten

Telefon: +49 179 4173276
Email: info@lsv-albgau.de