Zum Hauptinhalt springen

Ka 8

Die Ka 8 - ein echter Oldtimer. Sie wird seit 1960 in unserem Verein gerne geflogen. Mit ihr sind Flüge als Cabrio, mit offener Haube möglich. Das macht sie an unserem Flugplatz einzigartig. Eine weitere Besonderheit gegenüber moderen Segellflugzeugen ist die Bauweise der Ka 8. Ihr Rumpf bestehet aus einer Stahlrohkonstruktion, während die Tragflächen in Holzbauweise gebaut sind. Das macht sie mit einem Leergewicht von nicht einmal 200kg besonders leicht. Ein weiterer Nebeneffekt ist die geringe Mindestgeschwindigkeit von knapp über 50km/h. Bei etwas kräftigerem Wind kann man so mit ihr scheinbar in der Luft stehen. Ihre Flugleistungen können zwar mit modern Segelflugzeugen in Kunstoffbauweise nicht mithalten, dem Flugspaß tut das allerdings kein Abbruch! Kein anderes Flugzeug in unserem Verein zieht so viele neugirige Blicke an sich, wie unsere Ka 8.

Amtl. Kennzeichen D-8512
Baujahr 1960
im Verein seit 1960

Leistungsdaten

Spannweite 15,0 m
Flügelfläche 14,21 m²
Flügelstreckung 15,09
Rumpflänge 7,00 m
Leergewicht 190 kg
Höchstgewicht 310 kg
Flächenbelastung max. 21,81 kg/m²
Wasserballast ca. n.v.
Höchstzul. Geschwindigkeit 190 km/h
Manövergeschwindigkeit 130 km/h
Mindestgeschwindigkeit ca. 52 km/h
geringstes Sinken 0,64 m/s bei 60 km/h
beste Gleitzahl (gemessen) 27 bei 72 km/h
Lastvielfache (g) +4,0/-2,0 g
Hersteller Schleicher, Poppenhausen

LSV-Albgau e.V.
Kutschenweg 40
76287 Rheinstetten

Telefon: +49 179 4173276
Email: info@lsv-albgau.de