Dixi Klo auf der Landebahn

Erstellt von Peter Erdmann |

Nein, es ist kein Witz - aber auch nicht wirklich ein besonderer Service! Auf der Landebahn steht ein Dixi Klo - nur nicht für Segelflieger!

Nachdem bei Sondierungsarbeiten eine Vielzahl an Anomalitäten festgestellt wurden, ist ein Spezialunternehmen damit beschäftigt, auf dem Fluggelände jeden Zentimeter genau zu untersuchen. Niemand weiß, was da aus der Erde geholt wird, aber die Arbeiten legen auch nach dem Corona Lockdown den Flugbetrieb weiter lahm. Die Vereine könnten zwar wieder unter diversen Hygieneauflagen trainieren, müssen aber bis zum Abschluss der "Ausgrabungen" auf benachbarte Vereine bzw. deren Fluggelände ausweichen. Wenn alles gut geht, so hoffen die in der LSG Rheinstetten vereinten Vereine, kann das Gelände bis Pfingsten wieder genutzt werden.